skip_navigation

Das sind die vier Gewinner des thyssenkrupp-Fotowettbewerbs

Die Gewinner des Fotowettbewerbs des thyssenkrupp-Testturms stehen fest: Fabian Bilger, Elmar Grözinger und Patrick Jäger. Vergangenes Wochenende waren die zwölf Topschüsse, die die neue, nächtliche Beleuchtung zeigen, den ganzen Samstag auf der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands ausgestellt. Die Besucher hatten eine Stimme und konnten mit einem farbigen Klebepunkt für ihren Favoriten abstimmen. An der Abstimmung haben sich rund 900 Besucher beteiligt – ein tolles Ergebnis. Neben den über 40 eindrucksvollen Einsendungen wollen wir uns auch bei den Besuchern für ihr Votum bedanken. 

Jury vergibt zusätzlichen Bonus-Preis

Ein zusätzlicher Jury-Preis geht an Detlef Rebhan, dessen Bild uns besonders begeistert hat. Es stellt das Zusammenspiel zwischen dem Testturm und Rottweil besonders atmosphärisch dar, ebenso die golden anmutende Beleuchtung, und es beeindruckt durch eine hervorragende Tiefenschärfe. Aus den Gründen bekommt er von uns den Jury-Preis und wird, zusätzlich zu den drei Publikumslieblingen, mit einer Begleitung zum Candlelight-Dinner eingeladen.

Als Gewinner erhalten die vier Fotografen am 14. April das vermutlich höchste Candlelight-Dinner Deutschlands auf der Aussichtsplattform des Testturms sowie eine exklusive Führung mit unserer Turmmanagerin Beate Höhnle. Auch das erste Brautpaar, das sich im Testturm 2018 das Ja-Wort gegeben hat, ist dabei. 

Zurück