skip_navigation

Gewinner des Testturm-Fotowettbewerbs stehen fest

Wir haben Fotobegeisterte vor dem Valentinstag eingeladen, den thyssenkrupp-Testturm zum Beleuchtungsstart ins rechte Licht zu setzen und freuen uns, dass uns über 40 fabelhafte Bilder erreicht haben.

Ob im Miteinander mit der historischen Silhouette Rottweils, von dynamischen Autoverkehr umschlossen, als Hintergrund für Verliebte oder unter einem makellosen Sternenzelt: Der thyssenkrupp-Testturm kommt auf allen Fotos hervorragend zur Geltung. Unsere bundesweite Jury aus Fotografen, Mitarbeitern der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei thyssenkrupp Elevator und Entwicklungsingenieuren des Konzerns hatte die Qual der Wahl, sich auf die zwölf stimmungsvollsten Motive festzulegen. Keine leichte Entscheidung!

Die letzte Entscheidung lag bei den Testturm-Besuchern

Nachdem die Lieblingsimpressionen der Jury feststanden, waren die Besucher der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands an der Reihe: Vergangenen Wochenende waren die zwölf Topschüsse den ganzen Tag auf der Plattform ausgestellt. Jeder Besucher hatte eine Stimme und konnte mit einem farbigen Klebepunkt für seinen Favoriten abstimmen. Die letzte Entscheidung lag also bei den Testturmbesuchern.

Die drei Fotografen bzw. „Publikumslieblinge“ werden in den nächsten Tagen von uns benachrichtigt. Als Gewinner sind sie mit ihrer Begleitung eingeladen, am 14. April das vermutlich höchste Candlelight-Dinner Deutschlands auf der Aussichtsplattform des Testturms sowie eine exklusive Führung mit unserer Turmmanagerin Beate Höhnle zu genießen.

Da uns alle Einsendungen gut gefallen haben, stellen wir sämtliche Beiträge in den nächsten Tagen auf unserer Webseite www.testturm.de sowie der Facebook-Seite von thyssenkrupp Elevator aus.

Wir freuen uns sehr über die Anzahl an Einsendungen und das Interesse an unserem Fotowettbewerb. 

Zurück