skip_navigation

Virtueller Towerrun am 20. September

Der thyssenkrupp Elevator TOWERRUN – der größte Treppenlauf Deutschlands und Finale des Deutschen Towerrunning Cups - musste aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie für 2020 abgesagt werden. 

Doch auch am ursprünglich geplanten Event-Tag wird es einen TOWERRUN geben. Der virtuelle Treppenlauf ist offen für alle Teilnehmer und selbstverständlich kostenfrei. Am 20. September gilt es Treppen zu laufen und das Ergebnis auf die Online-Plattform des TOWERRUNS hochzuladen. Ob im eigenen Treppenhaus, im Hochhaus um die Ecke oder auf einer Freitreppe – gelaufen wird, was möglich ist und geteilt wird das Ergebnis mit der Treppenlauf-Community.

Es spielt keine Rolle, ob Sie 10 Stufen laufen oder 10.000 – beim VIRTUAL TOWERRUN geht es um das gemeinschaftliche Treppenlaufen.

Im Meldeportal auf www.thyssenkrupp-towerrun.de tragen Sie anschließend die gelaufenen Stufen und die Zeit ein und das Ergebnis wird direkt auf der Ergebnisliste veröffentlicht.

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Bedingungen für die Teilnehmer wird es keine Platzierungen geben.

Läufer können Fotos von sich und "ihrer Treppe" im Meldeportal hochladen oder natürlich gern auf ihrem persönlichen Instagram Account posten. Ist das Bild "öffentlich" eingestellt und mit #tketowerrun versehen, erscheint es auf der Testturm-Webseite unter Impressionen Towerrun.

Wir wünschen allen viel Spaß.

Und bitte dran denken: Sicherheit und Gesundheit gehen vor. BItte auch an die Abstandsregeln halten. 

Alle Infos auf www.thyssenkrupp-towerrun.de/infos-virtual/

Zurück
wish4book.comt-load.orgadult-porno.org